Der "meine Firmen App" Blog

Apps für einen Shop bekommen die Bestellungen nicht direkt an die App übermittelt, sondern bleiben weiterhin im Shop liegen und werden nur über die App dargestellt. Der Shop oder die Homepage bleiben somit immer die Zentrale der App...
Bestellungen werden nicht in der App, sondern über die App direkt im Shop erstellt. Somit können Sie Ihre Bestellung z.B mit der Shop-Schnittstelle sync4 direkt zu Ihrer Warenwirtschaft übertragen und in der Warenwirtschaft Ihre Rechnung erzeugen...
Grundsätzlich läuft und lief bis jetzt jede App auf jedem Endgerät. Auch als Apple das iPhone 6S+, mit dem großen Display, auf den Markt brachte, musste keine App mit einem Update versehen werden...
Wenn die App einmal im Play Store oder im Apple Store eingestellt ist, kann diese solange herunter geladen werden wie Sie es möchten...
Wie bereits oben beschrieben, greift die App auf den responsiven Anteil Ihres Shops zurück. Somit werden vom Shop die Zahlungsanbieter angesprochen und nicht von der App...
Das Design wird aus dem responsiven Design Ihrer Homepage oder Ihres Shops übernommen und dargestellt. Die nativen Funktionen der App, werden bei der Erstellung an Ihr Farbdesign angepasst...